Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Nachrichten & Rückblicke

SuperUser Account
/ Categories: Rückblick

Denkmalinformationstafel am Europacenter erneuert

Informationstafeln in Berlin machen auf Denkmale aufmerksam

Vielleicht sind Ihnen schon die Informationstafeln aufgefallen, die man überall in der Stadt findet? Sie informieren Einheimische und Gäste über historisch bedeutsame denkmalgeschütze Gebäude und Ensembles in Berlin. Initiator dafür ist das Landesdenkmalamt, welches die Tafeln mit Unterstützung von Berliner Firmen und Vereinen aufstellen lässt.

Auch unser Verein Denk mal an Berlin! e.V.  hat sich für die Finanzierung zahlreicher Infotafeln stark gemacht. So sind z.B. die Tafeln an den Delphi-Terrassen, am Ernst-Reuter-Platz, der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, dem Zoologischen Garten, dem Bikini-Haus, dem Joachimsthaler Platz und dem Haus Cumberland durch die Initiative unseres Vereins aufgestellt worden.

Am vergangenen Wochenende wurde endlich auch die Tafel auf dem Breitscheidplatz wieder aufgestellt, die zwischenzeitlich zwecks Reparatur abgebaut werden musste. Sie informiert anhand von Texten und historischen Fotos über das Europa-Center und den Weltkugelbrunnen.

vorheriger Artikel Neue Website
nächster Artikel Der Schöneberger Gasometer - Rendite versus Denkmalschutz
Print
76 Rate this article:
No rating

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Susanna Poldauf (Geschäftsführerin)
Gwendolyn Mertz (Geschäftsführerin)
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top