Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll


Denk mal an Berlin

Gemeinsam für die Stadt, gemeinsam für den Denkmalschutz!

 

 

Für uns ist Berlin ein kultur- und sozialgeschichtlicher Kosmos: Seine über 8200 Denkmale stammen aus den Jahrhunderten vom Mittelalter bis zur Gegenwart und aus den unterschiedlichsten Lebenswelten. Schlösser, Paläste und Parkanlagen prägen Berlins Gesicht ebenso wie Miethäuser und Arbeitersiedlungen, Bauten der Fürsorge ebenso wie solche des Vergnügens.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Denkmale in ihrer Vielfalt erhalten bleiben und eine sinnvolle Rolle in der Zukunft finden, dass sie Identität stiften, zugleich aber auch als Zeugen von Unrecht und Gewalt auftreten können.

Wir wollen das Interesse am kultur- und kunstgeschichtlichen Erbe Berlins fördern und aktuelle städtebaulich-denkmalpflegerische Debatten mitgestalten.

Zu diesem Zweck bieten wir Begegnungen mit Fachleuten, Debatten, Führungen, Vorträge und Exkursionen an.
Wir fördern einzelne Denkmalprojekte und seit 2004 organisieren wir Jugendprojekte zum Tag des Offenen Denkmals. 2010 erhielten wir dafür vom Berliner Landesdenkmalamt die Ferdinand-von-Quast-Medaille.

Sind Sie neugierig geworden? Werden Sie Mitglied!

Ausgezeichnet! Denk mal an Berlin

ⓒ Thomas Knoll

Silberne Halbkugel

2021 hat das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz bei seiner jährlichen Jurysitzung am 10. August die "Silberne Halbkugel" dem Verein Denk mal an Berlin e. V. für seine vielfältige und nachhaltige Arbeit für die Berliner Denkmallandschaft zugesprochen.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung.

 

ⓒ Thomas Knoll

Ferdinand-von Quast-Medaille

2010 erhielten wir vom Berliner Landesdenkmalamt die Ferdinand-von-Quast-Medaille für unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Tages des Offenen Denkmals.

Diese jährlichen Workshops haben wir schon 2004 begonnen, kurz nach Gründung unseres Vereins. Die dazugehörigen Materialien befinden sich auf dieser Website unter Jugend / werkstatt denkmal.

 

 

 

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Dr. Marion Hilliges (Geschäftsführerin)
Kristin Lanzke-Tümler
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top