Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Pracht und Macht

Broschüre als PDF

Zum vierzehnten Mal konnten wir vom 9. – 10. September 2017 mit 7 Schulklassen am Tag des Offenen Denkmals teilnehmen. Die Regionalmuseen aus Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Mitte, Pankow, Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Reinickendorf hatten wieder spannende Themen im Gepäck und beschäftigten Grundschüler und Gymnasiastinnen mit prachtvollen Villen, böhmischen Flüchtlingen und dem Passfälscher Werner Klemke, der Juden rettete. Matteo weiß viel über ihn: "Der Klemke ist berühmt, den kannte ich schon vorher. Ich habe auch ein Buch von ihm zu Hause, `Das Wolkenschaf"´." Mehr erfahren Sie in unserer Broschüre.

Finanziert haben die Projekte dieses Jahr die Aktion Mensch, die Stiftung Pfefferwerk, die Stiftung Berliner Sparkasse, die friede springer stiftung, die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, die Kreuzberger Kinderstiftung und Frau Barbara Binek.

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Susanna Poldauf (Geschäftsführerin)
Gwendolyn Mertz (Geschäftsführerin)
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top