Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Spanienkämpferdenkmal im Volkspark Friedrichshain

Gemeinsam Denkmale erhalten

Broschüre als PDF

"Mutter, jib doch die zwee Blumtöppe raus, Lieschen sitzt so jerne ins Jrüne" sagte mal Heinrich Zille, der etliche verfallene Hinterhöfe Berlins kannte. Vom 10. – 11. September 2016 ging es um die Denkmalsubstanz Berlins, die 133 Heranwachsende aus 7 Bezirken beschäftigte. Darunter befand sich auch das Spanienkämpferdenkmal im Volkspark Friedrichshain. Ein Glücksfall für die Geschichtsvermittlung war die Projektleiterin Katrin Baum, deren Vater selbst gegen Franco gekämpft hatte: "Ich habe viel Material von meinem Vater aus Spanien, der 1941 aus einem französischen Internierungslager nach Deutschland ausgeliefert wurde. Der Wachmann im Stuttgarter Gestapo-Gefängnis war ein ehemaliger Schulkamerad meines Vaters. Er hat die Originaldokumente meines Vaters in Sicherheit gebracht."

Mehr davon in unserer Broschüre.

Wir danken der Aktion Mensch, der Stiftung Pfefferwerk, der Stiftung Berliner Sparkasse, der friede springer stiftung, der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, der Kreuzberger Kinderstiftung und Frau Barbara Binek für ihre großzügige finanzielle Hilfe.

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Dr. Marion Hilliges (Geschäftsführerin)
Gwendolyn Mertz (Geschäftsführerin)
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top