Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Sudhaus Berliner Kindl Brauerei, Neukölln

Handwerk, Technik, Industrie

Broschüre als PDF

Unter diesem Titel ist klar, dass es am Tag des Offenen Denkmals am 12. und 13. September 2015 darum ging, dass die Jugendlichen und Kinder in unseren workshops ihre eigenen Fertigkeiten ausprobierten. Unter der Leitung von 7 Regionalmuseen bauten, formten, gossen, webten 120 junge Handwerker und Technikerinnen was das Zeug hielt. In Neukölln überraschte eine interessante Parallele zur Geschichte der böhmischen Glaubensflüchtlinge: Flüchtlinge aus Syrien, Nigeria, Rumänien zeigten in den Werkstätten der Böhmen von der Schafschur bis zum gewebten Teppich wie die alte Technik funktioniert. Und das mit aller höchster Fertigkeit!

Sehen Sie es selbst in dem Film der DEKRA Hochschule für Medien! In unserer Broschüre sind alle Projekte dargestellt und das Video der Jugendredaktion Digga von Alex - Offener Kanal Berlin berichtete live vom abschließenden Denkmalsalon im Roten Rathaus. 

Wir danken der Kreuzberger Kinderstiftung, der Stiftung Pfefferwerk, der friede springer stiftung, der Friedrich Stiftung, der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin und dem Deutschen Kinderhilfswerk für ihre finanzielle Hilfe.

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Susanna Poldauf (Geschäftsführerin)
Gwendolyn Mertz (Geschäftsführerin)
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top