Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Kommende Veranstaltungen

Datum: 01.07.2022 10:30 - 15:30 Termin exportieren
SuperUser Account
/ Kategorien: Ausblick

Tagesexkursion nach Luckenwalde

„Luckenwalde – WerkStadt der Moderne“

Fachexkursion nach Luckenwalde am 1. Juli 2022. Die Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide und der brandenburgische Landeskonservator Dr. Thomas Drachenberg werden uns durch die WerkStadt der Moderne führen. So werden wir uns die nach Plänen Erich Mendelsohns 1921-23 errichtete Hutfabrik, das von Hans Hertlein 1928 geplante Stadtbad und das 1928-29 in einer Doppelvolksschule errichtete Theater ansehen. Theater und Schulen sind 1999 restauriert worden. Die architekturhistorisch überaus bedeutende Hutfabrik ist bisher nur in Teilen denkmalgerecht saniert und das wunderschöne alte Stadtbad des Chefarchitekten von Siemens-Halske konnte in den letzten Jahren nur gesichert werden. Es soll ebenso wie das benachbarte E-Werk unter der Mithilfe des Performance-Künstlers Pablo Wendel durch ein Konzept für zeitgenössische Kunst neu belebt werden.

Die Anmeldefrist endet am 3. Juni 2022 und wir dürfen - bei Interesse - herzlich bitten, sich doch möglichst bald in unserer Geschäftsstelle in der Kantstraße per Post oder per Email mit dem Anmeldebogen anzumelden.

Print
126

Dokumente zum Download

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Dr. Marion Hilliges (Geschäftsführerin)
Kristin Lanzke-Tümler
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top