Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Nachrichten & Rückblicke

Datum: 10.05.2022 14:00 - 16:30 Termin exportieren
Abnahme Grabmal Blumenthal
Denk mal an Berlin
/ Kategorien: Rückblick

Abnahme Grabmal Blumenthal

Wir freuen uns sehr, dass unser Restaurierungsprojekt des Grabmals Oscar und Marie Blumenthal auf dem Jüdischen Friedhof in Berlin Weißensee nunmehr abgeschlossen ist. Am 10. Mai um 14.00 Uhr fand die offizielle Abnahme durch das Landesdenkmalamt (Gesine Sturm) und die Untere Denkmalschutzbehörde (Christiane Kluge) statt. Der Steinrestaurator Lutz Dölle, der die Restaurierung leitete und Thomas Dempwolf, der die Metallapplikationen ergänzte, restaurierte und zum Teil aufwändig nachbildete, gaben unseren Mitglieder einen kleinen Einblick in ihre Arbeit. Fehlstellen und Einschusslöcher sind als Zeugnis der historischen Zeitschicht des Krieges teilweise belassen worden. Die Pflanzkästen wurden nach einem historischen Foto in Zinkblech rekonstruiert, um das Gesamtbild des Grabmals zu vervollständigen. Die Bepflanzung der Blumenkästen und des Grabfeldes hat der Verein übernommen, die Pflege des Grabmals wird vom Friedhof getragen. Nach der Abnahme führte uns Klaus-Dieter Ehmke zur Feier des Tages zum Thema Persönlichkeiten der Literatur und des Theaters in Berlin über den Jüdischen Friedhof Weißensee und zeigte uns verborgene Kulturschätze. 

vorheriger Artikel Führung durch die Hohenzollerngruft des Berliner Doms
nächster Artikel Berlin Memopolis
Print
24 Rate this article:
keine Bewertung

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Dr. Marion Hilliges (Geschäftsführerin)
Kristin Lanzke-Tümler
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top