Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Alte Bäckerei Pankow

Im September 2008 stellten wir als Besonderes Denkmal das ab 1860 errichtete Denkmalensemble an der Pankower Wollankstraße 130 vor. Von 1875 bis 1964 (!) wurde das Nebengebäude von der Familie Hartmann als Bäckerei genutzt, was auch noch heute, nach der liebevollen Sanierung durch die Bauherrin Ruthild Deus, das Gesamtbild der Alten Bäckerei prägt. 

Um der Öffentlichkeit das Bäckerhandwerk näher zu bringen, wurde der Backbetrieb wieder aufgenommen - das echte Pankower Brot kann hier erstanden werden!

Das an der Straße liegende Wohnhaus wurde von Frau Deus ab 2001 mithilfe öffentlicher Mittel denkmalgerecht saniert. Sie richtete hier ein Kultur- und Begegnungszentrum ein. Die liebevolle Ausstattung dokumentiert die Bau- und Bewohnergeschichte des Hauses, eine Bibliothek lädt zum stöbern und lesen ein. 

Das vorbildliche bürgerschaftliche Engagement der Bauherrin reichte aber noch viel weiter: Ein Museum für Kinder wurde in das Ensemble integriert und außerdem lässt es sich wunderbar in einer Gästewohnung übernachten.

Soviel Einsatz wollten wir unterstützen und spendeten 500 Euro für die originalgetreue Rekonstruktion der Wasserpumpe im Hof.

Nähere Informationen hier: www.alte-baeckerei-pankow.de

Hier finden Sie die alte Bäckerei

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Dr. Marion Hilliges (Geschäftsführerin)
Gwendolyn Mertz (Geschäftsführerin)
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top