Menu
  1. Der Verein
  2. News & Events
  3. Projekte
  4. Jugend
  5. Kontakt & Impressum
ⓒ Thomas Knoll

Schrobsdorff Bau AG, website (Stand 12.12.2020) : "Die Errichtung der Seniorenwohnanlage bezieht den unter Denkmalschutz stehenden Riviera Saal mit ein..."

Riviera und Gesellschaftshaus Grünau - ein Berliner Trauerspiel

Rauschende Feste in den Ballsälen, Tausende von Ausflüglern in den Gärten an der Dahme - bis 1991 war noch Betrieb im denkmalgeschützten Gebäudeensemble aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, dann folgte Leerstand, Verfall, Spekulation, Abriss.

Ab 2015 unterstützten wir mit der Auszeichnung als Besonderes Denkmal die Bemühungen des Ortsvereins Grünau und der Initiative riviera retten, die um Erhalt und Sanierung der denkmalgeschützten Bauten kämpften - vergebens.

Hier finden Sie die ganze blamable Geschichte.

Presseeinladung vom 15.3.2015 (pdf)
Stellungnahme Landesdenkmalrat
Pressemitteilung Bezirk Treptow-Köpenick (pdf)

Tagesspiegel 23.7.2017 "Die Zukunft des "Riviera" ist ungewiss" hier  

website der Bürgerinitiative: http://www.riviera-retten.de/

Hier befanden sich die Bauten Riviera und Gesellschaftshaus

Denk mal an Berlin e.V.
Verein zur Förderung der Denkmalpflege

Geschäftsstelle
Kantstraße 106
10627 Berlin

Dr. Marion Hilliges (Geschäftsführerin)
Gwendolyn Mertz (Geschäftsführerin)
Tel. 030-45 08 77 -17 oder -18
(Montag - Freitag, 10 - 16 Uhr) 

mail@denk-mal-an-berlin.de

Bankverbindung:

Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE85 1203 0000 0010 4347 36
BIC: BYLADEM1001
Steuernummer 27/ 663/ 58221

Wir sind auch hier vertreten:

Back To Top